Durchsuchen nach
Kategorie: Verein

Alle Blog-Einträge mit Neuigkeiten zum Verein „Erlebnisweg Lerchenbergtunnel e.V.“

Besuch am „Fledermaustunnel“

Besuch am „Fledermaustunnel“

Das verlängerte Fronleichnams-Wochenende wurde u.a. zur Fahrt auf dem Sauerland-Radring genutzt. Dabei wurde natürlich auch das Highlight der Strecke durchfahren: der 689 Meter lange Kückelheimer Tunnel, auch bekannt als „Fledermaustunnel“.

Trotz nicht optimalen Wetterverhältnissen war die Strecke gut besucht von Radfahrern, die sich diese touristische Sehenswürdigkeit im Sauerland nicht entgehen lassen wollten.

Weitere Bilder:

Weiterlesen Weiterlesen

Infoschild Petition

Infoschild Petition

Seit dem 22.05. hängt an der alten Lichtsignalanlage an der Kreuzung Silcherstraße / Im Gemmingstal eine Infotafel, die auf >unsere Petition hinweist. Die Abbildung greift das abrubte Ende des bereits in Bau befindlichen Fuß- und Radwegs vom Südbahnhof kommend durch den „Eidechsenpark“ auf.

Infoschild zur Petition an der Lichtsignalanlage Kreuzung Silcherstr. / Im Gemmingstal

Weiterlesen Weiterlesen

Petition für den Erlebnisweg

Petition für den Erlebnisweg

UPDATE 20.08.20Quorum von 1.300 Unterschriften aus HN erreicht!!
UPDATE 17.07.20 – Bereits 1.500 Unterschriften insgesamt!
UPDATE 03.07.20 – Bereits 1.000 Unterschriften aus dem Raum HN!!
UPDATE 05.06.20 – Bereits 50% des Quorums erreicht nach 2 Monaten!
UPDATE 14.05.20 – Bereits 500 Unterschriften aus dem Raum HN!


Um dem Anliegen des Vereins mehr Nachdruck zu verleihen, läuft in der Zeit vom 07.04. bis zum 06.10.2020 eine Unterschriftenaktion (Online-Petition und Papierbögen) mit dem Ziel, mindestens 1.300 Unterstüzer für das Projekt gegenüber dem Gemeinderat der Stadt Heilbronn nachzuweisen.

Damit wir möglichst viele Untestützer zusammen bekommen, bitte diese Aktion auch Freunden und Bekannten weiterleiten!

> Hier geht es zur Online-Petition

(Shortlink, z.B. zum Teilen per WhatsApp: https://openpetition.de/!kcxty)

Alternativ zum Ausdrucken und Auslegen bzw. Aufhängen:

> Download Druckvorlage Unterschriftenliste

> Download Druckvorlage Abrisszettel

 

Zur Realisierung der Online-Petition haben wir uns für die Plattform OpenPetition.de entschieden.

Die ausgefüllten Papierbögen bitte bis 30.09.2020 zurück an den Verein senden (eingescannt an admin[ät]lerchenbergtunnel.de oder auf dem Postweg, Anschrift siehe >Impressum). Die Unterzeichnungen der Online-Petition und auf den Papierbögen werden über OpenPetition.de zusammengeführt.

Wann geht es los?

Wann geht es los?

Neugierige Bürger warten voller Spannung auf den Startschuss zum Erlebnisweg Lerchenbergtunnel 🙂

Fast könnte man meinen, das Bild des bekannten Fotografens Toni Schneiders wäre am Südbahnhof aufgenommen worden! Die Notwendigkeit der vom Verein geforderten Fortsetzung der Bahntrassen-Umwidmung in einen Fuß- und Radweg in nord-östlicher (Lerchenbergtunnel), sowie in süd-westlicher Richtung (Bottwarbahntrasse), wird durch die baldige Fertigstellung der Südbahnhof-Trasse nun noch deutlicher.

Siehe auch: > Aufruf zur Teilnahme an der Petition (10.04.20)

Siehe auch Bildergalerie: > Fortschritte beim Bau der Südbahnhof-Trasse (01.04.20)

Der Bahn geschenkt und noch viel draufgezahlt

Der Bahn geschenkt und noch viel draufgezahlt

Der Blick in die Archive der Stadt Heilbronn hat einen interessanten Eintrag in der Stadtchronik des Jahres 1897 zu Tage gefördert. Dort ist im Eintrag für den 28. Juli 1897 zu lesen: „Endgültige Annahme des Vertrags der Stadt mit dem Staat: Außer der kostenfreien Überlassung von Grund und Boden gibt die Stadt zu dem genehmigten Lerchenbergprojekt mit Tunnel noch einen Beitrag in barem Geld von 115.000 M(ark).“

Eintrag vom 28. Juli: Endgültige Annahme des Vertrags der Stadt mit dem Staat: Außer der kostenfreien Überlassung von Grund und Boden gibt die Stadt zu dem genehmigten Lerchenbergprojekt mit Tunnel noch einen Beitrag in barem Geld von 115.000 M(ark).

Zu den Hintergründen finden sich weitere Details, zusammengestellt von Roland Rösch für das Stadtarchiv Heilbronn:

Weiterlesen Weiterlesen

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Wir laden herzlich ein zur diesjährigen Jahreshauptversammlung unseres Vereins Erlebnisweg Lerchenbergtunnel e.V.

Mittwoch, 4. März 2020 um 19 Uhr
im Gewölbekeller des Restaurants „Paprika“, Lixstraße 19.

Speis und Trank in ungarischem Ambiente sind die ideale Grundlage für Geselligkeit, weiterführende Gespräche und schmieden uns zusammen für die gute Sache.

Weiterlesen Weiterlesen

Offener Brief an die Bürgermeister der Stadt Heilbronn

Offener Brief an die Bürgermeister der Stadt Heilbronn

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, lieber Harry
sehr geehrter Herr Erster Bürgermeister Diepgen,
sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Christner,
sehr geehrter Herr Bürgermeister Hajek,

die Begehung der Bottwarbahntrasse ermutigt uns, Ihnen eine
Grundstimmung nahe zu bringen, die wir mit vielen Heilbronnern teilen. Wir haben sie im angehängten Brief zusammengefasst und würden uns freuen, wenn Sie unsere Gedanken nachempfinden und uns Ihre Haltung verdeutlichen könnten.

Mit freundlichen Grüßen

Wolf Theilacker
Heidrun Landwehr
Helmuth Etzler

Vorstand Erlebnisweg Lerchenberg e.V.

Weiterlesen Weiterlesen

„Wer küsst das Dornröschen wach?“

„Wer küsst das Dornröschen wach?“

Bericht zur Trassenbegehung am 09.11.2019

Alter Prellbock am Rathenauplatz (Foto: Berger/Friese, Heilbronner Stimme)

Der Einladung zur gemeinsamen Begehung des südlichen Trassenabschnitts von Rathenauplatz bis zur Sontheimer Landwehr sind am vergangenen Samstagnachmittag etwa 40 interessierte Bürger gefolgt. Bei schönster Herbstsonne konnte die teils frei zugängliche, teils zugewachsene oder fremdgenutzte Trasse erkundet werden.

Einen ausführlichen Bericht mit einigen Impressionen hierzu hat die Heilbronner Stimme veröffentlicht. > zum Bericht (extern)

Siehe auch: > Vorabbegehung Bottwarbahn-Trasse (29.10.19)